diecknet

Outlook Zertifikatswarnung nach Office 365 Migration

2019-12-18
1 minute

This content is available in:
ūüĆć Deutsch | English

Outlook Zertifikatswarnung nach Office 365 Migration
Security Alert: svr1.example.com
…
The security certificate has expired or is not valid yet]

Ich habe k√ľrzlich eine Anfrage von einem Kunden erhalten, der nach seiner Office 365 Migration noch Zertifikatswarnungen (Zertifikat abgelaufen) f√ľr den alten Exchange Server erhalten hat. Da ich bei der Migration nicht involviert war, musste ich mir erstmal einen √úberblick verschaffen:
Der On-Premise Exchange Server 2010 war noch vorhanden - logisch, sonst wäre wohl kaum eine Zertifikatswarnung erschienen. Es erhalten allerdings auch nicht alle Anwender diese Meldung. Betroffen waren sowohl migrierte Benutzer, als auch Benutzer, deren Postfächer direkt in Office 365 erstellt wurden.

Outlook Verbindungsstatus: Es werden noch Ressourcen vom Exchange Server svr1.example.com abgerufen
Bei einem betroffenen User haben wir per STRG+Rechtsklick auf das Outlook-Symbol im Tray im Men√ľ den ‚ÄúVerbindungsstatus‚ÄĚ abgerufen. Hier war schnell ersichtlich, dass der User tats√§chlich noch Ressourcen des lokalen On-Premise Exchange Systems abruft: Ein IT-Mitarbeiter hat neue Ressourcenpostf√§cher am Exchange Server erstellt und den Anwendern Zugriff erteilt.
Als Workaround k√∂nnte nun erstmal das Zertifikat des Servers erneuert werden. Die tats√§chliche L√∂sung, n√§mlich das Ressourcenpostfach ebenfalls zu Office 365 zu migrieren, konnte aus organisatorischen Gr√ľnden des Kunden nicht zeitnah umgesetzt werden.